Die Modernisierung Ihrer Heizungsanlage 
                                                          lohnt sich

Der Austausch lohnt
Ein 15 Jahre alter Heizkessel verbraucht in der Regel 30 bis 40% mehr Energie als ein moderner.
Bei 10 Jahre alten Wärmeerzeugern liegt der Mehrverbrauch oft bei 20 bis 30%.

Heizkosten sparen

Ein durchschnittliches Einfamilienhaus, das erst 2004 modernisiert wird, bläst bis zu 2.000,- EURO Energiekosten ungenutzt durch den Schornstein. Mit diesem Geld können Sie einen neuen Heizkessel bereits zum großen Teil finanzieren.
 


Umwelt schonen

Eine Modernisierung reduziert die Kohlendioxid-Emissionen der eigenen Heizungsanlage um bis zu 40 %. Das sind ca. 22 Tonnen CO² bis zum Jahr 2004.